MONK INSIDE OUT – CLAZZ ENSEMBLE

A concert with a festival flavour – music, visuals and poetry

Ein Programm womit das Clazz Ensemble das Bimhuis einen Abend lang atemlos zuhören und zuschauen lies.Eine überzeugende Antwort auf die vielleicht wichtigste Lebensfrage des Jazz. Bert Vuijsje – Jazzism – Mai 2014 (NL)

Clazz Ensemble-Monk Inside Out-23Schauen Sie sich den Trailer an: Promo/Trailer
Bimhuis konzert video

(Live  Bimhuis – 15 – 03 – 2014)

In Monk Inside Out spielen die zwölf Musiker des Clazz Ensemble Werke von sieben Komponisten, die sich von einem Genie inspiriert haben lassen : dem legendären MusikerThelonious Monk (1917 – 1982).Das Ensemble hat hierfür Aufträge vergegeben für sowohl junge als auch etablierte Komponisten verschiedenster musikalischer Stilistiken. Maud Sauer, Frank Carlberg (NY), Jasper le Clercq, Arend Niks, Dick de Graaf, Guus Janssen, Leonard Evers und Jesse Passenier haben inspiriert durch Monk neue Werke geschrieben und bereits bestandene Werke neue arrangiert für dieses Programm. Abwechslungsreich ist auch die Inzenierung, die
dieses Projekt bietet. Während der Vorstellung befinden sich die Musiker nicht nur auf der Hauptbühne, sondern verstreuen sich über das gesamte Veranstaltungsgelände, wodurch eine Festivalatmosphäre entsteht. So erleben die Zuhörer Solisten und kleine Besetzungen abgewechselt mit Auftritten des gesamten zwölfköpfigen Ensembles. Während des gesamten Abends werden außerdem einzigartige und bearbeitete Videoprojektionen gezeigt vom Meister selbst und es sind Texte über Monk zu hören von Bernlef und Lucebert. Hören Sie sich das an! Die europäische Vorhut der neusten Musik, die nicht in eine Schublade gesteckt werden kann .

A valid addition to the Dutch Jazz landscape. Downbeat (USA)

Schonungslos laut und Streben nach Melancholie. Das Clazz Ensemble stark im neuen Jazz.NRC

It must be heard—and heard repeatedly!! Taste, aplomb, and virtuosity. All About Jazz (USA)

Clazz Ensemble-Monk Inside Out-35
Mit dem Programm Monk Inside Out zeigt das Clazz Ensemble, dass die Musik von Thelonious Monk noch immer ein wichtiger Nährboden für neue, innovative Musik sein kann. Durch die
Wahl der Musiker und Komponisten gehen sie bewusst einen Schritt weiter, als die Inspiration Monks Musik, die schon jahrelang viele
Generationen ausführender Jazzmusiker nährt. Mit diesem Projekt betonen sie, dass auch Komponisten, die durch ihre häufig kantigen
Melodien, dissonanten Akkorden und ihre unorthodoxe Herangehensweisen durch das Klavier inspiriert, neue und spannende Werke schaffen können. Diese neuen Kompositionen
erweisen sich wiederum als fruchtbare ‘vehicles for improvisation’ für die Musiker des Clazz Ensembles. So schließt sich der Kreis und der Zuhörer kann erneut den Geist des genialen Musikers Thelonious Monk spüren.

Clazz Ensemble-Monk Inside Out-17Clazz Ensemble

Seit der Gründung 2007 spielt das Clazz Ensemble mit 12 Musikern Repertoire gewagter Kompositionen, messerscharf ausgeführte
Bläsermusik, sprühenden Solos und groovenden Rhythmen. Das Clazz Ensemble überschreitet musikalische Grenzen und beweist, dass Spießigkeit nicht mehr im 21 Jahrhundert zu Hause ist. Sowohl
für die Musiker als auch für das Publikum bietet diese kleine Big Band ein überraschendes musikalisches Abenteuer. Die Konzerte werden häufig kombiniert mit multimedialen oder theatrischen Elementen. Die vielen Konzerte und drei CDs des Clazz Ensembles
haben reichlich mediale Aufmerksamkeit erhalten. Die CDs bekommen international einheitlich gute Kritiken. Das Ensemble war unter Anderem zu sehen bei `De Wereld Draait Door’, ‘VPRO Jazz Live’ und `Vrije Geluiden’. Mit den Projekten Avonturen
(2007), Clazz in Zeeland (2009) , His Master’s Choice (2011-2012) und Monk Inside Out (2014) suchte das Ensemble nach Kooperationen mit Komponisten aus dem Jazz, Pop und der Klassik.In den letzten sieben Jahren hat diese bunte Ansammlung kreativer Charaktere definitiv einen Platz gefunden in der Vorhut der europäischen Jazztradition.

Clazz Ensemble-Monk Inside Out-04Musiker

Dick de Graaf, Nils van Haften, Arno Bornkamp,
Werner Janssen Saxophone/Flöte/Klarinette

Gerard Kleijn, Charlie Biggs,
Frank Anepool Trompete/Flügelhorn

Vincent Veneman, Koen Kaptijn Posaune

Frank Carlberg(USA) Klavier Guus Bakker
Kontrabass / Joost Kesselaar Schlagzeug


Gehen Sie zu einer zwölfköpfigen Big Band, oder hören Sie bei einem Klaviertrio zu. Die im Jazz immer populär werdende dreigliedrige Besetzung ist aber nur eine der Erscheinungsformen des Clazz Ensemble. Die Musiker des Ensembles tauchen in allerlei
Kombinationen auf aus allen Ecken und Löchern des Gebäudes, jedoch nicht alle sichtbar für das Publikum.Jan Jasper Tamboer / Parool

a smart balance of classical precision and unhinged ferocity. New York Music Daily

Nicht nur die individuellen oder Gruppenimprovisationen fesselt das Publikum wie kein Anderer, sondern auch das Zusammenspiel der Gruppe, entwickelt sich zu einem beindruckenden und alles umfassenden Gesamtklang. Jazzenzo

Wir hörten sauberes Zugsamenspiel, äußerst sicher getimed, durch und durch Giganten auf ihrem Instrumenten. Ein leidenschaftliches und wohlverdientes Tribut. Muziekrecensie.nl (concert De Tor – Eschede)

Information und Management:
CLAZZ MUSIC / +31 6 22421965 /
Amsterdam/Netherlands